Update März 2019

Mit jedem Update integriert sich Deals & Projects noch besser in Ihre tägliche Arbeit und unterstützt Sie, indem wiederkehrende Arbeitsschritte automatisiert werden.

Auch dieses mal gibt es tolle neue Funktionen, viele kleine Verbesserungen und Erweiterungen. Viel Spaß beim Entdecken!

 

NEU: Zeiterfasser / Freelancer Zugänge

Seit Januar 2019 gibt es flexible Zugänge für Zeiterfasser und Freelancer. 
Diese lassen sich über Einstellungen > Benutzer ganz einfach einladen. Damit holen Sie sich ab sofort Ihr ganzes Team an Board. 

Ein Zeiterfasser / Freelancer hat Zugriff auf Projekte an denen er beteiligt ist, Historieneinträge, eigene Aufgaben, den Kalender und natürlich die Zeiterfassung.
Dieser Zugang mit eingeschränkten Rechten ist perfekt für Mitarbeiter, wie z.B. Praktikanten, die nur Aufgaben abarbeiten und dabei Ihre Zeiten erfassen sollen, ohne einen Einblick in die Kontakte des Unternehmens zu bekommen. Ebenfalls interessant ist diese Funktionalität für externe Mitarbeiter wie Freelancer, die nur an ausgewählten Projekten des Unternehmens mitarbeiten sollen und dort am gesamten Projektgeschehen beteiligt sind. Auf Grund der zeitlichen Flexibilität und Fluktuation dieser Mitarbeiter wird der neue Zeiterfasser / Freelancer Zugang tagesgenau abgerechnet und ist deutlich günstiger als ein Hauptbenutzer, der Zugriff auf die volle Funktionalität von Deals & Projects hat.

Erfahren Sie im Detail was die neuen Zeiterfasser / Freelancer Zugänge können und wie sie abgerechnet werden.

 

NEU: Verbesserungswünsche melden und abstimmen mit Feature Upvote

Sie möchten gerne mitreden, wenn es darum geht welche neuen Funktionen in Deals & Projects eingebaut werden? Wir freuen uns auf Ihren Input und Ihre Stimme.

Mit Feature Upvote haben wir ein Sprachrohr geschaffen, mit dem Sie Ihre Verbesserungswünsche übermitteln können. Gemeinsam mit allen anderen Kunden können Sie dann darüber abstimmen, welche Verbesserungswünsche als nächstes umgesetzt werden.

So bekommen Sie einen Einblick in den Entwicklungsprozess von Deals & Projects und können ein Teil der Erfolgsgeschichte werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie doch gleich mal hier vorbei und entdecken Sie bereits vorgeschlagenen Funktionen oder hinterlassen Sie gleich Ihren individuellen Feature Wunsch.

 

 

NEU: Artikelpreise aktualisieren beim Duplizieren von Angeboten und Rechnungen

Arbeiten Sie gerne mit Angeboten, die Sie einfach duplizieren? Was, wenn sich in der Zwischenzeit die Preise und/oder Texte in den Artikeln geändert haben? Dann können Sie diese ab sofort beim Duplizieren mit nur einem Klick aktualisieren.

Tipp: Wenn Sie häufig die gleichen Angebote schreiben, empfehlen wir einen "Dummy Kontakt" samt "Dummy Deal" anzulegen. In diesem Deal legen Sie das Angebot samt Positionen an, das zukünftig als Vorlage herangezogen werden soll. In den neuen Deals wählen Sie dann Angebot aus anderem Deal übernehmen.

 

NEU: Lieferschein seperat erstellen

Bisher konnten Lieferscheine nur aus bereits angelegten Rechnungen erzeugt werden. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit in einem Kontakt oder Projekt auf dem Reiter Angebote/Rechnungen über den roten Plus-Button unten rechts direkt einen neuen Lieferschein zu erzeugen.

Außerdem können Lieferscheine jetzt auch in Rechnungen weitergeführt werden.

 

NEU: Nachträglich Zeiten schneller erfassen

Sie haben an verschiedenen Aufgaben gearbeitet und möchten die angefallene Arbeitszeit abrechnen? Dann tragen Sie den Berg angehäufter Zeiten doch ganz einfach nachträglich in Deals & Projects ein. Damit das schnell und unkompliziert geht, gibt es ab sofort beim nachträglichen Erfassen von Zeiten die Option Anlegen und Neu. Somit sind alle relevanten Daten im Nu eingetragen.

 

NEU: Sollzeit in Zeiterfassung

Bisher konnten Sie bereits die allgemeine Arbeitszeit und die Zeit für Allgemeintätigkeiten Ihrer Mitarbeiter in Deals & Projects hinterlegen. Diese Zeiten wurden bei der Aufgabenplanung bereits berücksichtigt. Was ist jetzt neu? Diese Sollzeit wird nun konkret in Deals & Projects ausgegeben. Sie finden diese Zeit sowohl in der allgemeinen Zeiterfassungsliste, als auch im zentralen Stoppuhr Fenster. Die erfassten Zeiten können somit direkt mit der Sollzeit verglichen werden, um direkt ein Gefühl zu haben, ob alle Zeiten erfasst wurden.

 

 

KLEINIGKEITEN: Weniger Klicks, kürzere Wege: Einfach effizienter arbeiten!

Hinweis bei erwähnten abwesenden Kollegen (@Mentions)
Erwähnen Sie Kollegen in der Historie (@Mustermann), die gerade abwesend sind, so bekommen Sie ab sofort unten links einen Hinweis über die Abwesenheit angezeigt. Woher weiß Deals & Projects, dass ein Benutzer abwesend ist? Wenn im Kalender eine Abwesenheit eingetragen ist, wird diese automatisch berücksichtigt.

Benutzer in Angeboten und Rechnungen nachträglich ändern
Ab sofort können Sie bei Angeboten, Rechnungen, Gutschriften, und Lieferscheinen nachträglich den Benutzer ändern, solange sich diese im Status Entwurf befinden. Hierfür passen Sie die Spalten in der Rechnungsliste an und fügen die Spalte Benutzer hinzu. Jetzt können Sie mit Klick auf das Benutzer Icon direkt den Benutzer ändern.

Angebote ohne Mehrwertsteuer ins EU Ausland ohne Umsatzsteuer-ID anlegen
Ab sofort können Angebote ohne Mehrwertsteuer ins EU Ausland auch dann gestellt werden, wenn keine Umsatzsteueridentifikationsnummer vorliegt. Dies gilt nicht für Rechnungen und Gutschriften, bei diesen ist die Umsatzsteuer-ID zwingend vorgeschrieben. 

Projektpipeline um Namen des Kunden erweitert
Die Projektpipeline zeigt ab sofort auch den Namen des Kunden an.